FairCup ist der zweitgrößte Pfand-Mehrweganbieter in Deutschland und bietet eine breite Palette an Mehrwegverpackungen an. Von Bechern über Snackschalen bis hin zu Menüschalen und weiteren Mehrwegartikeln wie Drinkick (Strohhalmen) und Sporkif (Multifunktionsbesteck) – bei FairCup findest Du alles, was Du für eine nachhaltige Verpackungslösung benötigst.

Das Beste daran? Bei FairCup gibt es keine Aufnahmegebühr, keine Mindestbestellmengen und -werte sowie keine jährliche Abnahmeverpflichtung. Du kannst also genau die Menge bestellen, die Du benötigst und musst Dich nicht langfristig binden.

Auch die Rücknahme von kaputten und defekten Produkten ist bei FairCup selbstverständlich. So kannst Du sicher sein, dass Deine Verpackungen auch wirklich nachhaltig sind und nicht einfach im Müll landen.

Ein weiterer Vorteil von FairCup ist die Möglichkeit, einzelne Teile zu bestellen. Du benötigst nur Verschlussdeckel oder nur Gefäße? Kein Problem, bei FairCup kannst Du genau das bestellen, was Du benötigst.

Besonders praktisch: Die Bechergebinde sind bereits leergutautomatentauglich und können somit direkt im Supermarkt zurückgegeben werden. Bundesweit ist dies bereits bei Kaufland möglich.

Auch der Blaue Engel ist bei FairCup ein wichtiges Thema. Nicht nur die Gefäße, sondern auch die Deckel sind mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet.

FairCup eignet sich insbesondere für Coffee-to-Go, Salatbars und verschiedenste Take-Away-Produkte. Aber auch für Events bietet FairCup Vermietungen an und sorgt somit für eine nachhaltige Verpackungslösung.

Fazit: Mit FairCup setzt Du auf Nachhaltigkeit und trägst aktiv zum Umweltschutz bei. Bestelle noch heute Deine nachhaltigen Verpackungen bei FairCup und tue etwas Gutes für die Umwelt!